Holzbau
Holz ist ein natürlicher Baustoff, jedoch sollte man auf die Wahl der richtigen Holzart, die Herkunft, die Qualitätseinteilung, Astigkeit und Holzfeuchte achten. Auf chemische Impräg-
nierungen und Tränken sollte verzichtet werden, insbesonders bei Kontakt von Kindern mit dem Material.
Tropenholz ist aus ökologischer Sicht abzulehnen. Zudem ist es schwer zu verarbeiten und es treten oft starke Materialspannungen auf. Wir bevorzugen heimische oder zumindest euro-
päische Hölzer wie Lärche, Douglasie bis hin zur harten und sehr dauerhaften Thermobuche.
Holz ist ebenso ideal zum Bau von Pergolen Zäunen und Carports, Gartenlauben und Pavil-
lons,Holzwänden und -vordächern, Wuchsgittern, freistehender Rankgerüste und Sichtschutz-
wänden.Besonders schön in Kombination mit dem Einsatz geeigneter Kletterpflanzen zur Unterstützung Zäune und Pergolen aus Holz bieten einen Hintergrund für Bepflanzungen, optischer Abschluss des Grundstückes und somit Schutz Ihrer Privatsphäre